Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Panama | Golf, Panama

Golf von Panama , spanischer Golfo De Panamá , Einlass des Pazifischen Ozeans , angrenzend an die Südseite der Landenge von Panama . Es ist an seiner breitesten Stelle 185 km breit und 160 km lang. Der Golf ist relativ flach und trennt die Gebirgszüge im Westen Panamas vom Beginn der kolumbianischen Serranía de Baudó. Sein westlicher Teil ist als Parita Bay, sein nördlicher als Bay of Panama und sein östlicher als San Miguel Gulf eingerückt. Die Pearl Islands , die wichtige Fischereien haben, liegen im Golf, und Panama City ist das wichtigste städtische Zentrum am Golfufer.

Korallenriff, Rotes Meer
Britannica Quiz
Ozeane auf der ganzen Welt: Fakt oder Fiktion?
Ist ein Riff ein Merkmal des Ozeans? Hat der Atlantik das tiefste Wasser der Welt? Sortieren Sie die Fakten und sehen Sie, wie tief Ihr Wissen in diesem Quiz der Weltmeere geht.