Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Nicoya | Golf, Costa Rica

Golf von Nicoya , spanischer Golfo de Nicoya , Einlass, der den westlich-zentralen Teil der Pazifikküste von Costa Rica einkerbt . Die Bucht erstreckt sich vom Kap Blanco (Cabo Blanco) aus etwa 80 km nach Norden und Nordwesten. Cape Blanco auf der Halbinsel Nicoya liegt etwa 40 km vom Festland entfernt, aber der Golf verengt sich auf eine Breite von etwa 24 km weiter nördlich. Die Flüsse Tempisque, Abangares und Tárcoles münden in den Golf. Es hat mehrere Inseln, vor allem Chira, die größte, und San Lucas, wo sich bis 1991 ein Gefängnis befand. Die größte Stadt und der größte Hafen der vielen Siedlungen am Ufer des Golfs ist Puntarenas auf dem Festland.

Korallenriff, Rotes Meer
Britannica Quiz
Ozeane auf der ganzen Welt: Fakt oder Fiktion?
Ist ein Riff ein Merkmal des Ozeans? Hat der Atlantik das tiefste Wasser der Welt? Sortieren Sie die Fakten und sehen Sie, wie tief Ihr Wissen in diesem Quiz der Weltmeere geht.