Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Mannar | Golf, Indischer Ozean

Golf von Mannar , Einlass des Indischen Ozeans , zwischen südöstlichem Indien und West Sri Lanka . Es wird im Nordosten von Rameswaram (Insel), Adams (Ramas) Brücke (eine Kette von Untiefen) und Mannar Island begrenzt . Der Golf ist 130 bis 275 km breit und 160 km lang. Es erhält mehrere Flüsse, darunter die Tambraparni (Indien) und die Aruvi (Sri Lanka). Der Hafen von Tuticorin liegt an der indischen Küste. Der Golf ist bekannt für seine Perlenbänke und die heilige Chank (eine Gastropodenmolluske).

Korallenriff, Rotes Meer
Britannica Quiz
Ozeane auf der ganzen Welt: Fakt oder Fiktion?
Ist ein Riff ein Merkmal des Ozeans? Hat der Atlantik das tiefste Wasser der Welt? Sortieren Sie die Fakten und sehen Sie, wie tief Ihr Wissen in diesem Quiz der Weltmeere geht.