Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Gabes | Golf, Tunesien

Golf von Gabes , Arabisch Khalij Qabis, Französisch Golfe De Gabès, Latin Syrte Minor , einlass, an der östlichen Küste von Tunesien , Nordafrika. Es ist 100 km lang und 60 km breit und wird im Nordosten von den Qarqannah-Inseln (Kerkena) und im Südosten von der Insel Jarbah (Djerba) begrenzt. Mit Ausnahme der Straße von Gibraltar und dem Golf von Venedig , ist es der einzige Teil des Mittelmeers mit einem erheblichen Tidenhub (etwa 8 Fuß [2 1 / 2 m] bei Springfluten), die Aufdeckung von ausgedehnten Sandbänke bei Niedrigwasser verursacht . Schwamm und Thunfisch Die Fischerei befindet sich in den Haupthäfen von Qābis (Gabès) undṢafāqis (Sfax). Im Golf östlich von Ṣafāqis wurden Öl- und Erdgasvorkommen gefunden .

In der Ferne.  Äthiopien.  Rinder bewegen sich in Richtung Abhebad-See in Afar, Äthiopien.
Britannica Quiz
Destination Africa: Fakt oder Fiktion?
Ist der nördlichste Punkt Afrikas weiter nördlich als der südlichste Punkt Europas? Sehen Sie, ob Ihr geografisches Wissen auf dieser Reise durch Afrika nach Norden oder Süden zeigt.