Physikalische Geographie des Wassers

Golf von Argolís | Golf, Griechenland

Golf von Argolís , Neugriechisch Argolikos Kólpos , tiefere Bucht des Mirtóön Meeres, ein westlicher Arm des Ägäis, die östliche Peloponnes (Neugriechisch: Peloponnes), Griechenland; Es ist durch die Argolische Halbinsel vom Golf von Saronikós getrennt . Es ist etwa 50 km lang und 30 km breit und umfasst einige kleine Inseln vor der Ostküste, insbesondere Psilí und Platiá. An der Spitze des Golfs befinden sich sein Haupthafen,Nauplia (Návplio) und die Mündung des Flusses Ínakhos. Nördlich des Golfkopfes liegt Árgos , ein wichtiges mykenisches und dorisches Zentrum, das seit der frühen Bronzezeit ( ca. 3500 v. Chr. ) Kontinuierlich besetzt ist . Am Eingang zum Golf befindet sich die Insel Spétsai, ein athenischer Sommerurlaubsort.

Korallenriff, Rotes Meer
Britannica Quiz
Ozeane auf der ganzen Welt: Fakt oder Fiktion?
Ist ein Riff ein Merkmal des Ozeans? Hat der Atlantik das tiefste Wasser der Welt? Sortieren Sie die Fakten und sehen Sie, wie tief Ihr Wissen in diesem Quiz der Weltmeere geht.