Physikalische Geographie des Wassers

Guinea Current | Meeresströmung

Guinea-Strömung , ozeanische Oberflächenströmung des Atlantischen Ozeans , Fortsetzung des äquatorialen äquatorialen Gegenstroms nach Osten vor der Westküste Afrikas in der Nähe des Golfs von Guinea . Immer nördlich des Äquators ändert der südöstlich fließende Guinea-Strom seine Position mit den Jahreszeiten, so dass seine nördliche Grenze im Winter bei ungefähr 7 ° N und im Sommer bei 15 ° N liegt. Der warme, hochsalzhaltige Guinea-Strom erreicht eine Tiefe von weniger als 200 m.

Britannica Quiz
Destination Africa: Fakt oder Fiktion?
Ist der nördlichste Punkt Afrikas weiter nördlich als der südlichste Punkt Europas? Sehen Sie, ob Ihr geografisches Wissen auf dieser Reise durch Afrika nach Norden oder Süden zeigt.