Flüsse & Kanäle

Jari River | Fluss, Brasilien

Der Jari-Fluss , auch Jary , Fluss , Nordbrasilien , entspringt an den Südhängen des Tumuc-Humac-Gebirges und fließt in allgemein südöstlicher Richtung etwa 560 km in den Amazonas bei Bôca do Jari gegenüber von Grande Insel de Gurupá. Der Jari bildet die Grenze zwischen Pará und Amapá estados (Staaten), und sein Unterlauf ist schiffbar. Ein amerikanischer Unternehmer ,Daniel Ludwig begann Ende der 1960er Jahre mit der großflächigen Entwicklung des Jari-Tals, um sein Potenzial für die Holzproduktion auszuschöpfen. Im Rahmen des Entwicklungsprojekts bauten die Japaner Ende der 1970er Jahre eine schwimmende Zellulosefabrik am Jari. Nachdem das Projekt Anfang der 1980er Jahre in finanzielle Schwierigkeiten geriet, wurde es von brasilianischen Investoren übernommen, die von der Regierung unterstützt wurden.

Panorama von Vicuna (Vicugna Vicugna), das nahe Salzpfannen, Atacama-Wüste, Chile weidet
Britannica Quiz
Südamerika: Fakt oder Fiktion?
Sie wissen vielleicht, dass sich der Amazonas-Regenwald auf diesem Kontinent befindet, aber ist der trockenste Ort der Welt auch in Südamerika? Sehen Sie in diesem Quiz, wie reichlich - oder trocken - Ihr Wissen über Südamerika ist.