Völker Asiens

Javanisch | Menschen

Der javanische , indonesische Orang Jawa , die größte ethnische Gruppe in Indonesien , konzentrierte sich auf die InselJava und rund 85 Millionen im frühen 21. Jahrhundert. Die javanische Sprache gehört zurAustronesische (malayo-polynesische) Familie. Der Islam ist die vorherrschende Religion, obwohl hinduistische Traditionen einer früheren Ära in vielen Bereichen immer noch offensichtlich sind und relativ wenige Javaner die muslimischen Vorschriften strikt einhalten. Der Glaube an verschiedene lokale Geister ist weit verbreitet.

Historisch gesehen war die Struktur der javanischen sozialen Organisation unterschiedlich, von relativ egalitären ländlichen Gemeinden bis hin zur stark geschichteten Gesellschaft der Städte mit ihrem komplexen Hofleben. Diese Unterschiede fanden ihren sprachlichen Ausdruck in verschiedenen Sprechstilen, die sich je nach Statusunterschieden zwischen den sprechenden Personen verschoben. Heutzutage sind die am häufigsten verwendeten Stile Ngoko (informell), Krama (höflich oder respektvoll) und Madya (zwischen informell und höflich), obwohl es auch mehrere andere gibt.

Das Wachstum der Großstädte in Java führte zu einem städtischen Proletariat, das größtenteils ländlichen Ursprungs ist und in provisorischen Hütten in geschlossenen Vierteln lebt, die - wie ihre Kollegen auf dem Land - genannt werden.Kampong s (Dörfer). Ländliche javanische Dörfer sind kompakte Gruppen von Einfamilienhäusern, die traditionell aus Bambus gebaut wurden und einen zentralen Platz umgeben. Obwohl Reis die Hauptnahrungsmittelernte ist, werden verschiedene andere Produkte hergestellt, darunter Mais, Maniok , Erdnüsse und Sojabohnen.

Die javanische Familie besteht normalerweise aus Eltern und unterhaltsberechtigten Kindern, obwohl sie auch andere nahe Verwandte umfassen kann. Erste Ehen werden oft von den Eltern arrangiert, aber die Scheidung ist einfach und Frauen können ihren Ehemann relativ frei verlassen.

Erhalten Sie mit Ihrem Abonnement exklusiven Zugriff auf Inhalte aus unserer 1768 First Edition. Abonnieren Sie noch heute