Geografische Regionen

Gulf Islands National Seashore | Erholungsgebiet, USA

Gulf Islands National Seashore , eine Gruppe von Barriereinseln entlang der Küste des Golfs von Mexiko im Süden der Vereinigten Staaten , in der Nähe von Gulfport und Biloxi im südlichen Mississippi und in der Nähe von Pensacola im Nordwesten Floridas . Es umfasst auch einen Teil des Festlandes, und rund vier Fünftel der nationalen Küste befinden sich unter Wasser. Die nationale Küste erstreckt sich über 260 km von Cat Island in Mississippi (West) bis Santa Rosa Island in Florida (Ost) und wird vom Bundesstaat Alabama geteilt. Die Gesamtfläche von 556 km² ist zwischen Florida und Mississippi nahezu gleich verteilt. Die nationale Küste wurde 1971 geschaffen.

Amerikanische Flagge schwenken.  Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika, Flagge der Vereinigten Staaten, patriotisch, Patriotismus, Sternenbanner.
Britannica Quiz
Staaten von Amerika: Fakt oder Fiktion?
Sie kennen vielleicht New York und Nebraska, aber gibt es 11 US-Bundesstaaten mit Namen, die mit dem Buchstaben "N" beginnen? Sehen Sie in diesem Quiz von Bundesstaaten und Städten nach, ob Ihr Wissen über Namen flink oder taub ist.

Vor der Küste Floridas, Perdido Key und Santa Rosa Island (einschließlich Fort Pickens, fertiggestellt 1834) gibt es historische Ruinen und vier Gebiete mit weißen Sandstränden. Das Naval Live Oaks-Gebiet und Fort Barrancas befinden sich auf dem Festland von Florida. In Mississippi haben die vorgelagerten Inseln West Ship, East Ship, Horn und Petit Bois auch historische Ruinen, insbesondere Fort Massachusetts (fertiggestellt 1866) auf West Ship Island, und Wildnisgebiete, die nur mit dem Boot erreichbar sind. In Ocean Springs auf dem Festland in der Nähe von Biloxi befindet sich das Hauptquartier des Mississippi-Distrikts und des Davis Bayou-Gebiets, das einen Naturlehrpfad, Picknickplätze und einen Campingplatz umfasst. Der Hauptsitz der nationalen Küste befindet sich in Gulf Breeze, Florida.

Die Inseln bestehen aus weißem Quarzsand und werden ständig von Wetter und Wellen geschnitzt. Salzwiesen, mit Seehafer bedeckte Dünen und Meereswälder aus lebenden Eichen und Kiefern sind Teil der nationalen Küste. Das Tierleben umfasst Meeresschildkröten, Alligatoren, eine Vielzahl von Vögeln (wie Regenpfeifer, Seeschwalben, Sanderlinge und Pelikane) sowie reichlich vorhandene Fische, Schalentiere und andere Meereslebewesen.