Mode-Design

Ellen Louise Curtis Demorest | Amerikanische Geschäftsfrau

Ellen Louise Curtis Demorest , geborene Ellen Louise Curtis (* 15. November 1824 in Schuylerville, NY, USA; * 10. August 1898 in New York , NY), US-amerikanische Geschäftsfrau, der die Erfindung der Massenproduktion weithin zugeschrieben wird Papiermuster für Kleidung .

Ellen Curtis absolvierte im Alter von 18 Jahren die Schuylerville Academy und eröffnete anschließend ein Geschäft für Modewaren. 1858 heiratete sie William J. Demorest in New York City. Während eines kurzen Aufenthalts in Philadelphia kam Ellen Demorest die Idee, präzise Papiermuster für die Schneiderei zu Hause in Massenproduktion herzustellen. 1860 kehrten sie und ihr Mann nach New York City zurück, wo sie Madame Demorests Emporium of Fashions am Broadway eröffnete und er begann, die vierteljährliche Mme zu veröffentlichen. Demorests Modenspiegel,die zusätzlich zu den obligatorischen Farbmodeplatten ein Muster enthielt, das in jede Kopie geheftet war. Die Muster wurden auch von selbst verteilt, bald über ein landesweites Netzwerk von Agenturen, da sie sich als äußerst beliebt erwiesen. 1876, ihrem Spitzenjahr, wurden drei Millionen Muster verkauft. Der Erfolg des Magazins führte dazu, dass es zum erweiterten Illustrated Monthly Magazine und Mme von Demorest wurde. Demorests Mirror of Fashions im Jahr 1864 ( Illustrated wurde 1865 aus dem Namen gestrichen) mit der Berichterstattung und dem Kommentar von „Jennie June“ ( Jane Croly ).

Während ihr Mann einen Versandhandel für Nähhilfen und andere Waren aufbaute, entwickelte Demorest einen billigen Reifrock und eine neue Linie von Korsetts, Kosmetika und anderen Produkten und leitete gleichzeitig ihr Handelszentrum. Sie unterstützte ihren Mann auch bei seiner Reformarbeit, insbesondere beim Mäßigkeitskreuzzug, und interessierte sich für Projekte zur Verbesserung der Chancen für Frauen. Sie beschäftigte selbst sehr viele Frauen, darunter eine große Anzahl afroamerikanischer Frauen, die zu den gleichen Bedingungen arbeiteten wie ihre weißen Mitarbeiter, und war im Management des New York Medical College für Frauen und des Welcome Lodging House für Frauen aktiv und Kinder. 1868 half sie bei der Organisation von Sorosis, einem Social Club. In den 1880er Jahren ging das Geschäft zurück,Ebenezer Butterick (oft zugeschrieben, die Idee entstanden zu haben). 1887 verkaufte Demorest das Mustergeschäft.