Maler

John Callcott Horsley | Britischer Maler

John Callcott Horsley (* 29. Januar 1817 in London , England; * 18. Oktober 1903 in London), britischer Erzählmaler, bekannt als Designer des erstenWeihnachtskarte . 1843 für Callcotts Freund Sir Henry Cole erstellt , wurde in London eine Auflage von 1.000 Karten zum Verkauf angeboten. Es wurde auf steifer Pappe lithographiert, 5 1 / 8 von 3 1 / 4 Zoll, in dunklen Sepia und von Hand gefärbt. Die Karte ist ein Triptychon; Das Zentrum zeigt eine laufende Familienfeier, unter der sich die Begrüßung „Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr für Sie“ befindet. Die Seitenwände zeigen wohltätige Zwecke, wobei die Armen Nahrung und Kleidung erhalten.

"Die Anbetung der Hirten" von Andrea Mantegna im Metropolitan Museum of Art, 1450.
Britannica Quiz
Dies oder das? Maler gegen Architekt
Denken Sie, Sie kennen Ihre Künstler? Versuchen Sie sich zu erinnern, ob diese berühmten Namen Maler oder Architekten waren.

Als Maler hieß er „Mr. J. C (lothes) Horsley “wegen seiner Proteste gegen Aktbilder. Als Schüler der Royal Academy erzielte er vor seinem 20. Lebensjahr populäre Erfolge, obwohl er dafür kritisiert wurde, dass er die Grundlagen von Struktur und Bewegung nicht beherrschte, weil er das Aktmodell nur ungern studierte.