Maler

Jan Mostaert | Niederländischer Maler

Jan Mostaert (geb. um 1475 in Haarlem, Niederlande - gestorben 1555/56), niederländischer Maler von Porträts und religiösen Motiven.

"Die Anbetung der Hirten" von Andrea Mantegna im Metropolitan Museum of Art, 1450.
Britannica Quiz
Dies oder das? Maler gegen Architekt
Denken Sie, Sie kennen Ihre Künstler? Versuchen Sie sich zu erinnern, ob diese berühmten Namen Maler oder Architekten waren.

Über Mostaerts Leben ist wenig bekannt. Einem Bericht zufolge verbrachte er 18 Jahre in Brüssel und Mechelen als Hofmaler der niederländischen Regentin Margarete von Österreich. Andere Beweise deuten jedoch darauf hin, dass er hauptsächlich in Haarlem arbeitete . Sein bekanntestes Werk ist ein Depositionstriptychon . Weitere Werke sind die Anbetung der Könige und der Baum von Jesse sowie eine westindische Landschaft. Obwohl er ein Zeitgenosse der Künstler Quentin Massys und Joachim de Patinir war , war Mostaerts Stil im Wesentlichen konservativEs zeigt das sorgfältige Detail, die glatte Oberfläche und die kristallklare Helligkeit einer älteren Generation niederländischer Maler.