Dekorative Kunst

Jadeit | Mineral

Jadeit , Silikatmineral in Edelsteinqualität aus der Pyroxenfamilie, eine der beiden Formen von Jade ( siehe auch ). Die wertvollere der beiden Arten von Jade, Jadeit (imperiale Jade), wird normalerweise als transparente bis undurchsichtige, kompakte, kryptokristalline Linsen, Venen oder Knötchen gefunden. Es kann unterschieden werden vonNephrit (Hammelfett-Jade), die andere Form der Jade, durch ihren körnigen Bruch und ihren glasigen Glanz; Darüber hinaus weisen polierte Oberflächen häufig Lochfraß auf, der durch unterschiedliche Härte verursacht wird. Jadeit, Natriumaluminiumsilikat (NaAlSi 2 O 6 ), kann eine Reihe von Verunreinigungen (häufig Kalzium) enthalten, die ihm verschiedene Farben verleihen: Weiß, Smaragdgrün , Apfelgrün, Rot, Braun und Blau. Tiefgrüne bis grünlich schwarze Sorten werden genanntChlormelanit und sind durch Eisen gefärbt.

Jadeit kommt nur in metamorphen Gesteinen vor, am häufigsten in Gesteinen, die den hohen Drücken tief unter der Erdoberfläche ausgesetzt waren . Jadeit ist selten; Seine Anwesenheit an der Oberfläche weist auf eine starke Anhebung früherer vergrabener Regionen und auf eine starke Erosion hin. Die wichtigste Quelle ist die große Lagerstätte in der Nähe von Tawmaw.Myanmar (Birma). Jadeit wurde auch in der Nähe von Omi und Kotaki, Japan, gefunden. im Motagua- Tal von Guatemala; in San Benito County, Kalifornien; Kasachstan; und der Ural , Russland .

Für detaillierte physikalische Eigenschaften von Jadeit siehe Edelstein (Tabelle); Pyroxen (Tabelle).