Dekorative Kunst

Enghalskrug | Keramikkrug

Enghalskrug , deutscher Fayence- Krug mit eiförmigem Körper und langem, schmalem KörperHals, der einen klappbaren Zinndeckel, eine leichte Lippe und einen breiten Fuß hat, normalerweise mit einem Zinnring gebunden. Nachdem Enghalskrüge in Hanau als Spezialität entwickelt worden waren , wurden sie im 17. und 18. Jahrhundert in mehreren deutschen Fabriken hergestellt. Es gibt viele lokale Variationen in Form und Stil: Die Frankfurter Langhalskrüge zum Beispiel haben einen großen Bauch mit einem sich ausbreitenden Hals und einem dünnen, verdrehten Griff; die von Ansbach haben lange, spitze Griffe; die von Nürnberg sind birnenförmig mit halbkreisförmigen Griffen. Diejenigen von Künersberg mit einer strahlend weißen Glasur sind von großer Eleganz.

Hohokam Keramik
Lesen Sie mehr zu diesem Thema
Keramik: Zinnglasierte Ware
… Ein langer schmaler Hals, der Enghalskrug , wurde in Hanau hergestellt. Einige haben einen Kugelkörper (manchmal in China kopiert und ...