Dekorative Kunst

En résille | Emailwaren

En résille , in der dekorativen Kunst, Technik der Emailarbeit, bei der das Design auf Bergkristall oder Glaspaste eingeschnitten wird und die Einschnitte zuerst mit Gold und dann mit opakem oder durchscheinendem Email ausgekleidet werden . Nach dem Brennen bei niedriger Temperatur wird die Oberfläche gefeilt und poliert. Der Begriff Résille , französisch für Haarnetz, deutet auf die äußerst komplizierten und filigranen Designs und Muster hin, die normalerweise in dieser Technik ausgeführt werden, sowie auf die exquisite Handwerkskunst, die der Prozess erfordert. In Aussehen, en résille Arbeit ähnelt Cloisonné, außer dass seine Basis Kristall oder Glas ist, nicht Metall, und seine Wirkung ist empfindlicher. En résille wurde zur Dekoration von Schmuck , Handspiegeln und verschiedenen Schmuckstücken und Kuriositäten verwendet und war besonders im Westeuropa des 16. und 17. Jahrhunderts beliebt.